Sie sind hier: Aktuelles
Sonntag, 03. September 17 um 12:41

Protokoll Offenes Leitungsteam vom 02.09.2017

TOP 1) Vorfälle in der Schließzeit und Hausverbote - TOP 2) U-18-Wahl - TOP 3) Programm Offener Treff - TOP 4) Umgestaltung Bistrobereich

Protokoll Offenes Leitungsteam vom 02. September 2017 – 13:00 Uhr – 14.00 Uhr


Anwesend: Leon, Feli, David, Melvin, Johannes, Philipp


Protokollant: Philipp



TOP 1) Vorfälle in der Schließzeit und Hausverbote

Johannes berichtete, dass während der Schließzeit im Oktober im Gelände von einigen Personen massiv gegen die Hausregeln verstoßen wurde. Es haben Leute Alkohol getrunken, geraucht und das Gelände vermüllt. Auch wurde Holz entwendet und seitens der Nachbarn kam es zu wiederholten Beschwerden. In Absprache mit der Gemeinde hat Johannes das Gelände dann absperren lassen. Daraufhin wurden erneut Leute im Gelände angetroffen, obwohl Johannes sie darauf hingewiesen hat, dass dies Hausfriedensbruch ist und dementsprechende Konsequenzen hat. Eine Person hat sich wiederholt über das Verbot hinweggesetzt und provoziert und wurde angezeigt, genau wie sechs weitere Personen, die von der Polizei aufgeschrieben wurden. Johannes drückte seinen Ärger darüber aus, jetzt über eine Einschränkung der Nutzung des Geländes nachdenken zu müssen, beispielsweise durch ein Aufenthaltsverbot nach 22 Uhr. Leon sprach für ein paar Leute vor, die verhindert waren und nicht wegen ihrer Hausverbote vorsprechen konnten. Johannes erklärte, dass er immer zu Gesprächen bereit ist. Die Leute müssen allerdings selbst aktiv werden.

Die ausgesprochenen Hausverbote gelten bis Ende des Jahres. Ein Hausverbot gilt auch noch darüber hinaus, da sich die betreffende Person komplett uneinsichtig gezeigt hat.


TOP 2) U-18-Wahl

Johannes informierte darüber, dass am 15.9.2017 im Erlhaus eine Wahlstation für die U-18-Wahl zum Bundestag ist. Dabei handelt es sich um eine Möglichkeit, bei der auch Jugendliche ihre Stimme abgeben können, um zu erfahren, wie eine Wahl abläuft und was für Parteien antreten. Johannes erkundigte sich nach dem Interesse an einer solchen Wahl, dass bei den Anwesenden aber gering war. Es entwickelte sich ein kurzes Gespräch über die Bedeutung von Wahlen und Demokratie für die einzelnen Personen.


TOP 3) Programm Offener Treff

Philipp informierte darüber, dass nach den Ferienpässen, zu Beginn des neuen Schuljahres, zwei feste Programme im Offenen Treff stattfinden. So wird es einen regelmäßig stattfindenden Kreativtag geben und eine fest stattfindende Kochaktion. Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben.


TOP 4) Umgestaltung Bistrobereich

Philipp berichtete von seinen Ideen für die Umgestaltung im Saal mit Einrichtung eines Bistrobereichs. Der Bistrobereich wird durch die Trennwand vom Saal abgekoppelt und soll eine entspannte und gemütliche Atmosphäre bieten. Melvin und Vanina machten einige Vorschläge, die am kommenden Dienstag im Theken-Tiger-Team besprochen werden und dann gemeinsam umgesetzt werden.