Sie sind hier: Aktuelles
Sonntag, 04. Februar 18 um 18:36

Protokoll Offenes Leitungsteam vom 03.02.2018

TOP 1) Philipp - TOP 2) Talentcampus - TOP 3) Hausverbot - TOP 4) Juleica - TOP 5) Info von Seiten der Besucher zu verbotenen Substanzen - TOP 6) Übernachtungsaktion März

Protokoll Offenes Leitungsteam vom 03. Februar 2018 – 13:00 Uhr – 13:40 Uhr


Anwesend: Jan, David, Abdallah, Vanina, Joshi, Michelle, Mohammed, Johannes, Philipp


Protokollant: Philipp



TOP 1) Philipp

Philipp informierte darüber, dass er ab dem 1.4.2018 nicht mehr im Erlhaus arbeitet. Johannes regte daraufhin eine Feedbackrunde an, in der die Anwesenden Philipp eine Rückmeldung zu seiner Zeit im Erlhaus geben konnten. Einige Anwesende gaben Philipp ein Feedback. Johannes informierte darüber, dass die Neubesetzung der Stelle eine ganze Zeit lang dauern kann. Deswegen verwies er auf die Möglichkeit, dass es Änderungen bei den Öffnungszeiten und den Angeboten geben kann. Johannes stellte die Idee vor, in einer Übergangszeit mit geeigneten Mitarbeitern mit begrenzten Verträgen zusammenzuarbeiten. Genaue Details müssen noch mit der Gemeinde besprochen werden. Johannes macht zur Grundvoraussetzung, dass mögliche Kandidaten Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen haben.


TOP 2) Talentcampus

Johannes informierte darüber, dass in den Osterferien wieder der Talentcampus im Erlhaus stattfindet. In der ersten Ferienwoche vom 26.03 bis 29.03.2018 und in der zweiten Ferienwoche vom 03.04 bis 06.04.2018. Die Teilnahme ist kostenlos. Flyer liegen an der Theke aus.


TOP 3) Hausverbot


TOP 4) Juleica

Johannes erinnerte an die Möglichkeit, sich für den Erwerb der Juleica bei den dafür notwendigen Kursen anzumelden. Abdallah, Michelle, Joshi, Momo und Jan haben Interesse. Johannes kümmert sich darum, dass 4 Plätze bei dem vorgesehenen Kurs im März freigehalten werden. Johannes informierte auch über die Vorteile, die ein solcher Kurs mit sich bringt (z.B. Erste Hilfe Kurs für den Führerschein)


TOP 5) Info von Seiten der Besucher zu verbotenen Substanzen


TOP 6) Übernachtungsaktion März

Philipp stellte seine Idee vor, gemeinsam mit den Thekentigern noch eine Übernachtungsaktion im März vorzubereiten. Johannes fand die Idee prinzipiell gut, verwies aber darauf, dass er mit Philipp noch festlegen muss, wie dessen verbleibende Arbeitszeit im Erlhaus am besten eingeplant wird, da es keinen Sinn macht, noch durch solche Aktionen Überstunden aufzubauen.