Um gegen den Aberglauben anzugehen, dass man am Freitag den 13. nur Pech hat, wollen wir, die Kinder und Jugendvertretung Murnau aus Freitag den 13. , FREUtag den 13. machen und laden euch zu einer weiteren legendären U16 Party ein.
Wo? Jugendzentrum Murnau
Wann? Freitag 13.11.15
Eintritt? 2€
Gegen Hunger und Durst gibt es alkoholfreie Cocktails und Crepès.

Wir freuen uns auf euch und eine weitere legendäre Party!

!!Einlass nur UNTER 16 Jahren!!

Jugend Aufgepasst!

Am 20. Juni findet von 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr die Jugenmeile im Kurpark Murnau statt. Als Vertreter der Jugend sind wir natürlich auch vorort und bereiten euch eine Freude mit Crepes und Waffeln. Um das Bühnenprogramm kümmert sich die Westorhalle und Bands aus dem Landkreis GAP. Es ist auf der Jugendmeile sehr sehr viel cooles geboten also lohnt es sich dort vorbei zu schauen :) 

Hey Leute,

wenn ihr immer Aktuell sein wollt was die Jugendatraktionen in Murnau betrifft dann lest unsere Protokolle oder schaut auf Facebook vorbei ;)

Einfach ,,LIKE'' drücken und ihr seid aktuell! ;)

https://www.facebook.com/KJVmurnau

Schaut in die Protokolle

 

Aktuelles könnt ihr vor Allem in unseren Sitzungsprotokollen nachlesen,

da dort alles festgehalten wird und ihr die verschiedenen Themenbereiche anschauen könnt!

 

 

 

Antrag auf Delegationsänderung angenommen

 

Die Kinder- und Jugendvertretung beantragte vor wenigen Wochen eine Änderung des Delegationsprozesses.

Bisher war der Delegationsprozess wenig konkret beschrieben, sodass sich allein Erwachsene bemächtigt fühlten, neue Mitglieder für die KJV zu wählen.

Da die KJV aber Kinder und Jugendliche vertreten soll, sollte sie auch von diesen gewählt werden. So war der Wunsch der KJV, dass Jugendliche Vorschläge zur Delegation machen könnten.

Der Hauptausschuss des Gemeinde Murnau beschloss daher, dass Jugendliche der Delegations-berechtigten Instanzen Vorschläge im Bezug auf KJV-Mitglieder machen dürfen, von denen mindestens die Hälfte angenommen werden müssen.

Frau Höchner und Frau Jones merkten zudem an, dass die Zukunft möglicherweise eine Delegation bringen könnte, bei der mehr als die Hälfte der von Jugendlichen gewählten Mitgliedskandidaten zu berücksichtigen sei.

Der Beschluss wurde einstimmig angenommen.

Am 1. Februar 2015 wird er in Kraft treten. Ab diesem Tag an seid ihr (Jugendlichen) teilweise berechtigt, die Kinder- und Jugendvertretung aufzustellen!!

Planungswochenende der Kinder- und Jugendvertretung & des Leitungsteams

vom 10.10 – 12.10. 2014 in Vorderriß

Planungsteam: Johannes, Lina, Leon und Fabi

Teilnehmer: Lina Tebbe, Franziska Tölkes, Paulina Wolfgram, Lisa Poettinger, Johannes Templer, Leon Wille, Sonja Motz, Alexander Polascheck, Christoph Ruhts, Fabian Tschammer, Andre Tant, Artur Petker, Alexandra Echtler, Angelina Mittmann, Dionys Ram, Sandra Reinecker, Phillip Weber


Freitag, 10.10.2014

Um 15 Uhr fuhren Mitglieder der KJV und des Leitungsteams des Erlhauses nach Vorderriß. Vor Ort wurden erst einmal die Zimmer in dem neuen Übernachtungshaus belegt und dann wurde die von Artur und Johannes geplante Kennenlern-Aktion im nahe gelegenen Wald durchgeführt.

Nach dem Essen in Vorderriß' Gaststädte fand die Planung für den nächsten Tag statt, hierzu wurden die Gruppen für die Vormittagsplanung gegründet und wichtige Punkte besprochen.
Der Abend wurde an einem großen Lagerfeuer verbracht.


Samstag, 11.10.2014

Für Freiwillige boten Artur und Johannes eine einstündige Bergtour an, die mit dem Sonnenaufgang endete.

Nach einem großen Frühstück fanden sich alle im Gemeinschaftsraum zur Morgenrunde zusammen, und um in ihren Gruppen die verschiedenen Themen auszuarbeiten. Dabei entstanden folgende Ergebnisse:

1. Tanzball für alle

Bei dem Jugendprojekt „Demokratie für die Jugend“ wurde besprochen, dass in Murnau ein Tanzball für die Schüler der drei weiterführenden Schulen und auch für Erwachsenen stattfinden soll. Angelehnt an den Herbstball des Staffelseegymnasiums soll zuerst eine Band für Standarttänze und dann ein DJ für Partymusik eingeladen werden. Der Tanzball soll im Kultur- und Tagungszentrum stattfinden und für Erwachsene und Schüler ab der 9. Klasse angeboten werden. Zur weiteren Planung möchten die Verantwortlichen der Gruppe die Jugendreferentin Frau Schlegel zur Unterstützung heranziehen.

2. U16-Parties

Die nächste U16-Party wird noch im November oder Anfang Dezember durchgeführt werden. Über das Motto wird am Dienstag, 14.10.2014 bei der Sitzung diskutiert. So sollen eventuell auch Neonfarben und Schwarzlicht eingesetzt werden. Der Eintritt wird wie üblich 2 € kosten.

Zusätzlich sollen die U16 Parties regelmäßiger werden („Demokratie für die Jugend“).

3. Let's Fetz Creativ
Sonja plant Plätzchenbacken und Tontopfengel, wobei sie Let's Fetz vermutlich erst zum neuen Jahr wieder richtig starten kann.

4. Theken Team
Das Theken Team möchte in Zukunft gesünderes Essen anbieten, mehr Aktionen durchführen, neue Boxen anschaffen und Crèpes machen. Diese Punkte werden noch konkreter ausgearbeitet. Es gab Anregungen für eine Kaffeemaschine im Erlhaus.

5. Erlhaus-Problem
Da zunehmend weniger Jugendliche das Erlhaus besuchen, wurde auch dieses Problem bearbeitet.

6. Leitungsteam
Das Leitungsteam möchte zukünftig wöchentliche Sitzungen durchführen und die Arbeiten öffentlicher gestalten.


7. Neue Projekte
- Zu den neuen Projekten zählen „Ruhige Abende“, bei denen ein Lagerfeuer (zB. am neuen Grillplatz) mit Punsch und Musik angeboten werden soll. Es soll gegrillt werden und verschiedene Themen und Ideen besprochen werden, so dass Jugendliche die KJV näher erleben können und näher mitwirken können.
- So sollen auch Sport- und Spielangebote durchgeführt werden (unter Anderem auch in der Zusammenarbeit mit den Asylbewerbern)
- Die Politik soll Jugendlichen näher gebracht werden, zwar soll es kein zweites „Demokratie für die Jugend“ geben, aber eine Umfrage, was sich Jugendliche in Murnau wirklich wünschen. So könnten auch Vertreter einzelner Schulklassen auf einander treffen, um die Interessen ihrer Klasse zu vertreten.
- Ein Zeltlager war auch eine neue Idee
- Pizzabacken sollte öfters im Erlhaus stattfinden, so dass Jugendliche zusammen kochen und eventuell auch die Asylbewerber mit einbezogen werden.


Nach der Bearbeitung dieser Themen gab es mittags eine Brotzeit und eine Pause für alle Beteiligten.
Um 15 Uhr wurden weitere Themen bearbeitet:


8. Kinder- und Jugendvertretung
Die Kinder- und Jugendvertretung möchte den neu entstandenen Grillplatz in der Murnauer Schweinebucht gemeinsam einweihen, da sie den Antrag erfolgreich gestellt hat.
In der nächsten Sitzung am 14.10.2014 und einer weiteren Sitzung soll freies WLAN im Erlhaus, interne Probleme, die Themen der Klausurtagung, neue Projekte, die Weihnachtsfeier, Jugendherberge, die Zusammenarbeit mit der Gemeinde, die Klausurtagung in Hall, Pizzabacken, Murnaus Gestaltung und das Schwimmbad besprochen werden.

9. Gestaltung JUZ
Das Jugendzentrum Erlhaus soll neu gestaltet werden, unter Anderem auch um neue Gäste anzulocken. Dies wird noch näher vom Leistungsteam beraten.

10. Asylbewerber
Die Kinder- und Jugendvertreter möchte auch weiterhin Aktionen mit den Asylbewerbern durchführen. So sollen die Betroffenen erst gefragt werden, was sie sich wünschen. 'Murnau Miteinander' und Andreas Fach könnten in dieser Sache kontaktiert werden. Da auch Murnau Heimat für Asylanten sein wird, soll ein Nachbarfest zum Kennenlernen durchgeführt werden, so dass die Toleranz und Gemeinschaft gestärkt wird.

11. Mülleimer
Erneut möchte die Kinder- und Jugendvertretung die Gemeinde darauf hinweisen, dass im Kemmelpark und im Seidelpark ein erheblicher Mangel an Mülleimern besteht.
Dies soll im Zuge des nächsten Punktes näher bearbeitet werden.

12. Murnau Gestaltung

Da Murnau bekannt ist als eine Stadt voller Farbe, möchte die Kinder- und Jugendvertretung sich dafür einsetzen, dass dies so bleibt bzw. aufgefrischt wird. So sollen Banken und (neue) Mülleimer bemalt und aufgestellt werden. Laternen, Schilderpfosten und Ähnliches soll auch verschönert werden. Dies war auch ein Punkt des Projekts „Demokratie für die Jugend“

Nach dem Abendessen in der Gaststädte gab es eine unglaubliche Knicklicht-Wanderung durch das ausgetrocknete Flussbett des Rißbachs und durch den Wald bis hin zur Isar, diese wurde von Lina, Leon und Fabi vorbereitet. Der Abend klang mit Spielen und einem Lagerfeuer aus.


Sonntag, 12.10.2014

Nach dem Frühstück wurde eine weitere Morgenrunde durchgeführt mit Anregungen und Anmerkungen zur Klausurtagung. Danach wurden Aufgaben zur Durchführung der erarbeiteten Themen verteilt. Nach einer Pause wurde dann das Rißbachhaus aufgeräumt und geputzt, sodass es sauber um 15 Uhr verlassen werden konnte. Vor der Abfahrt wurden die übrig gebliebenen Themen auf die KJV und das Leistungsteam verteilt, so dass auch diese in Zukunft bearbeitet werden können.

 

 

KultURknall 26/27.07.2014

Die KJV ist beim KultURknall dieses Jahr dabei!!

Ihr könnt gerne vorbei schauen und mit uns Traumfänger basteln bzw unser
kunstvolles Kinderschminken miterleben :)

Gleichzeitig werden Mitglieder des Erlhauses Airbrushtattoos anbieten, also viel Spaß!

 

 

 

Neue Kinder und Jugendvertretung

 

Die Kinder- und Jugendvertretung wurde neu aufgestellt, so dass einige der alten Mitglieder nicht mehr dabei sein können und dafür neue dazugekommen sind.
Wir hoffen, auch in der neuen Amtsperiode 2014/2016, euren Wünschen gerecht zu werden und neue Projekte anzupacken.
Vor Allem wollen wir unsere alten Projekte - so zum Beispiel der Grillplatz, das Schwimmbad, die Jugendherberge (Das Molohaus ist zwar leider keine Option mehr, aber es gibt sicherlich auch einen anderen Platz dafür), das Mitwirken am KultURknall, die U16-Parties oder das Planen eines Tanzballs für alle Schulen - verwirklichen!

Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr uns kontaktieren :)
Eure KJV

 

 

Neuigkeit Juni 2014: Grillplatz für Murnau

 

Murnau bekommt einen Grillplatz. Auf den Antrag der Kinder und Jugendvertretung hin, wurde eine Gemeinderatsitzung am 5. Juni. 2014 einberufen, um zu diskutieren, ob in Murnau ein solcher Grillplatz eingeführt werden sollte.

Die KJV wünschte sich einen öffentlich begehbaren Grillplatz am Staffelsee in der Schweinebucht.

Da dieser aber vermüllt hinterlassen werden könnte und somit die Gemeinde viel Aufwand und Geld kosten würde, wird der Grillplatz erst mal für ein Jahr auf Probe errichtet.

Wir freuen uns über unseren Erfolg und wünschen uns, dass alle, die den Grillplatz je nutzen sollten, pfleglich damit umgehen und ihren Dreck wieder selbst wegmachen, so dass dieser von Dauer ist!!

 

Danke an die ehemaligen KJV-Mitglieder!

Zur Amtsperiode 2014 - 2016 wurde eine neue Kinder- und Jugendvertretung delegiert.

Leider müssen wir dabei auch alte Mitglieder verabschieden, die uns tatkräftig geholfen haben und einen rießigen Beitrag in vielen Hinsichten geleistet haben.

Für ihre Zeit, ihr Engagement, ihre Kreativität und ihr Durchhaltevermögen, geht an diese ein großes Dankeschön!!!!

 

 


U16 Party ein voller Erfolg

Die BAD TASTE U-16 Party war ein voller Erfolg. Über 300 Jugendliche feierten bei eine suuuuuper Stimmung 5 Stunden lang im ERLHAUS. Die Kinder und Jugendvertretung, der Veranstalter, bedankt sich bei allen, die gekommen sind und natürlich bei allen Helfern die uns vor und nach der Party beim Auf bzw. Abbau geholfen haben.

Wir hoffen dass es allen auch gefallen hat und dass die KJV ist jetzt kein Fragezeichen mehr bei euch ist.

U-16 Party

Endlich ist es soweit!

2. KJV Stammtisch am 26.10. 2012 um 20:00 im Centro

Nachdem der erste Stammtisch der Kinder- und Jugendvertretung Murnau am 5. Oktober zahlreich besucht wurde, wollen wir euch unseren Dank für eure Beteiligung ausdrücken und kurz erläutern, was besprochen wurde. Nach Vorstellung der Umfrage, die in allen Murnauer Schulen durchgeführt wurde, diskutierte der Tisch angeregt über die Ergebnisse, welchen zufolge über 60% der Kinder und Jugendlichen an einem Schwimmbad in Murnau interessiert wären. Nach der Aussage Michael Manliks besteht dieser Wunsch schon seit Jahrzehnten. Nun hat die KJV beschlossen, sich öffentlich für den Bau eines Schwimmbads in Murnau einzusetzen und deshalb einen Antrag an den Gemeinderat Murnau zu stellen. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Diskussionen war die Umbenennung der ehemaligen Max-Dingler-Hauptschule Murnau.

Wir hoffen auch für den nächsten Stammtisch, der am 26. Oktober um 20 Uhr im Centro stattfinden wird, auf zahlreiches Erscheinen und sind offen für kreative Vorschläge und Gesprächsanregungen.

 

 

Euer KJV-Team

KJV-Stammtisch

Bisher waren wir, die Kindervertretung Murnau, in der Öffentlichkeit eher unauffällig. Nun da wir uns aber zu einem starken Team entwickelt haben, das gut und effektiv miteinander arbeitet und sich im Murnauer Rathaus vollständig etabliert hat, wollen wir euch tieferen Einblick in unsere Arbeit, Ziele und Perspektiven geben. Auch Gesprächen politischer Art und Anregungen von eurer Seite soll dabei Platz eingeräumt werden. Falls ihr also daran interessiert seid, in Murnau etwas zu verändern oder einfach über politische Ereignisse zu diskutieren, seid ihr herzlich eingeladen, an unserer öffentlichen Sitzung, die zum ersten Mal in Form eines Stammtisches im Grießbräu am 5. Oktober um 20 Uhr stattfindet, teilzunehmen.

Wir hoffen auf ganz individuelle & kreative Vorschläge zur Verbesserung der Situation Jugendlicher in Murnau und zahlreiches Erscheinen, auch bei allen folgenden Stammtischsitzungen.

 

KJV-Team

Öffentliche Sitzung der KJV

Am Montag den 6.6.11 wird die KJV um 18.30 Uhr im ERLHAUS zu einer weiteren Sitzung zusammenkommen. Unter anderem wird hier die sehnlich erwartete Umfrage zum ersten Mal präsentiert.

Grafitti Projekt

Am kommenden Samstag werden die ersten Platten schon besprayt. Los geht's um 14.00 Uhr im ERLHAUS.

Anti-Kernkraft-Demo

Die Kinder und Jugendvertretung will hiermit auf einen Termin hinweisen.

Zurzeit findet jeden Montag um 19.00 Uhr eine Mahnwache an der Mariensäule in Murnau gegen Atomstrom statt. Dies bietet eine gute Plattform für Jugendliche sich politisch zu engagieren. Interresierte sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

Nächste Sitzung der KJV

Am Montag den 4.4.11 findet um 16.00 Uhr die 6.öffentliche Sitzung der Kinder und Jugendvertretung im ERLHAUS statt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen.

Suche nach Band für U16-Party

Die Kinder und Jugendvertretung wird im Sommer eine Party für Jugendliche bis 16 Jahre veranstalten. Von der Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit wurde beschlossen, dass, falls es möglich ist, eine Live-Band engagiert werden soll.

Deswegen wird hiermit ein Aufruf an alle Jugend-Bands im Umkreis von Murnau gestartet, die, natürlich gegen Bezahlung, Lust hätten an diesem Abend (ein fester Termin steht noch nicht fest) vor ca. 100 Jugendlichen aufzutreten. Interresierte sollen sich bitte möglichst schnell unter der E-mail Adresse kjv (at) erlhaus.de melden. Wir kommen dann auf euch zu!

Graffiti-Projekt

In der Sitzung der Kinder und Jugendvertretung am 7.2.11 hat Walter Kraft sein Graffiti-Projekt vorgestellt. Mit diesem will er die neuen Bahnunterführungen an der Kohlgruberstraße kunstvoll zu verschönern. Die Kinder- und Jugendvertretung stimmte der grundsätzlichen Unterstützung des Projekts zu. Eine entsprechende Stellungnahme für den Gemeinderat wurde bereits formuliert.

 

Interressierte könne sich jeder Zeit im Erlhaus (08841-2656) oder unter 08841-40045 bei Florian Eblenkamp (Sprecher der Kinder und Jugendvertretung) melden, um genauere Informatonen zu bekommen.