Sie sind hier: Home | Tanja stellt das ERLHAUS vor | Konzept

Wie ist das Konzept des ERLHAUS?

Jugendliche und Kinder dürfen etwas verändern und gestalten.

Das Erlhaus ist dazu da, dass Kinder und Jugendliche sich treffen können, ihre Interessen verwirklichen, sich zurückziehen oder einfach nur abschalten können.

Sie können hier ihre Zeit alleine verbringen , mit ihren Freunden und mit Erwachsenen, die ihnen zuhören sollen und bereit sind Partei für ihre Anliegen zu ergreifen.

Das Erlhaus bietet Raum für Jugendliche und Kinder jeden Alters:

Mit Gleichaltrigen: Neue Freunde finden, sich vergleichen, sich gemeinsam weiter entwickeln und verschiedene Lebenswelten kennen lernen.

Mit Jüngeren: Verantwortung übernehmen, Vorbild sein und eigene Erfahrungen weiter geben.

Mit Erwachsenen: Von deren Erfahrungen profitieren, Perspektiven  entwickeln und Unterstützung erhalten.

Alle Jugendliche und Kinder, egal aus welchen sozialen Schichten Ländern und Geschlecht werden gleich behandelt.

weiter