Persönliche Bewertung

Das erste mal war ich im ERLHAUS, als eine Freundin mir neue Leute und ihre Freunde vorstellen wollte. Ich war neu in Murnau und kannte so gut wie niemanden. Doch als ich das ERLHAUS besuchte, lernte ich nach und nach Jugendliche kennen die mich so respektierten wie ich bin und mich gleich aufgenommen haben. Meine Freizeit verbrachte ich hauptsächlich im ERLHAUS, weil man sich dort ungestört mit seinen Freunden treffen und einfach mal chillen kann. Miriam und Johannes sind auch immer für einen da, wenn man Hilfe oder einen guten Rat braucht.

Das Alter, das Geschlecht, die Hautfarbe, die Herkunft spielen im ERLHAUS keine Rolle und man wird auch nicht blöd behandelt oder ähnliches. Manchmal kommt das leider vor, doch wenn sich jemand streitet, kann man das Problem mit Hilfe von anderen Jugendlichen oder den Betreuern lösen.

Ich finde, dass das ERLHAUS toll ist, weil man hier immer her kommen, einfach mal abschalten und mit seinen Freunden rumhängen kann. Natürlich gibt es auch ein paar Störenfriede, aber vor denen braucht ihr keine Angst haben denn im ERLHAUS herrscht Gerechtigkeit und wer die Regeln nicht einhält, muss mit einer Strafe wie zum Beispiel Hausverbot rechnen. Alles in Allem würde ich euch raten das ERLHAUS zu besuchen, denn ihr werdet es nicht bereuen und seid immer Willkommen.