ERLHAUS - das neue JUZ

Der Bauanfang des neues Jugendzentrums erfolgte 2005. Im Februar 2006 bestand das Erlhaus aus einer Baustelle, doch Murnau rief im Mai zu einem Informationstag für Jugendliche auf. Viele Jugendliche versammelten sich um das neue Erlhaus zu gestalten.

Schließlich waren im Oktober 2006 alle Bauarbeiten beendet und das Jugendzentrum wurde eröffnet.

Wie kam es dazu, dass ein neues Jugendzentrum gebaut wurde?

Frau Erl wollte etwas für Murnau machen und lies sich vom Bürgermeister, Dr. Michael Rapp, überzeugen ein Jugendzentrum zu bauen.

Ohne die Stiftung, die Frau Erl aus München eingerichtet hat, und ohne die großzügigen Spenden würde es das Jugendzentrum ERLHAUS nicht geben.

Frau Erl besucht des öfteren das Erlhaus und investiert noch immer eine Menge Geld in das Jugendzentrum und somit auch in die Kinder und Jugendlichen.

 

weiter