TYPO3 Musterprojekt - Freitag, 22. September 2017
Druckversion der Seite: Kinder- und Jugendvertretung
URL: erlhaus.de/kjv.html

Die Interessen von Kindern und Jugendlichen werden in Murnau von der KJV vertreten

 

Die Kinder- und Jugendvertretung Murnau (KJV)  ist ein offizielles Gremium der Gemeinde Murnau, welches die ca. 2100 Kinder und Jugendlichen der Marktgemeinde vertritt. Im Jahre 2010 wurde die erste KJV konstituiert, nachdem sich 17 Jugendliche für diese Aufgabe bereit erklärt hatten. Die Satzung, die seit September selbigen Jahres existiert, hält die Rechte und Pflichten der Mitglieder fest.

Die KJV hat in allen Angelegenheiten, die Kinder und Jugendliche betreffen, ein Antrags- und Rederecht im Gemeinderat.

Jugendliche mit Wohnsitz in Murnau oder in den umliegenden Ortschaften werden von verschiedenen Einrichtungen und Vereinen  für 2 Jahre als Mitglieder der KJV benannt. Zum Zeitpunkt der Delegation müssen sie mindestens 12 und dürfen höchstens 17 Jahre alt sein.

Die Projekte, Klausurtagungen und Anschaffungen werden von der Gemeinde Murnau finanziell unterstützt. Unter dem Motto „Deine Ideen sind unsere Ziele“ kümmert sich die KJV derzeit um die Realisierung eines Schwimmbads, einer Jugendherberge und um die bunte Gestaltung Murnaus. Außerdem trägt die KJV zur politischen Weiterbildung der Murnauer Jugend bei.

Momentan besteht die KJV aus 19 Mitgliedern, von denen 3 zu den Sprecherinnen, Fabian Tschammer, Sandra Reinecker und Elisabeth Sell, gewählt wurden.

Die Satzung der KJV ist unter folgendem Link zu finden:

www.murnau.de/media/files/buergerservice/Satzung_Gruendung_Kinder-undJugendvertretung.pdf