Gestaltung

Das ERLHAUS wurde im Jahr 2006 errichtet und anschließend von verschiedenen Gruppen und Personen gestrichen, verbaut, eingerichtet, verschönert, umgegraben, angelegt, aufgeteilt, arrangiert, ausgearbeitet, entwickelt, gestaltet.

 

Bewusst wurden die Räume nicht vorgefertigt geplant und eingerichtet. Vielmehr konnten und können die Jugendlichen und Kinder, die das ERLHAUS besuchen, selbst über die Gestaltung bestimmen und Hand anlegen.

Alle Räume, Ecken und Nischen haben schon viele Gesichter gesehen, wurden mit verschiedenen Farben gestrichen und mit wechselnden Themen eingerichtet. Die meisten Einrichtungsgegenstände wurden selbst gebaut oder in Beteiligungsprozessen geplant und gestaltet.

Das Gelände und die Räumlichkeiten des ERLHAUS sind auch in Zukunft veränderbar und passen sich so den Kinder und Jugendlichen an, die im ERLHAUS ein- und ausgehen.

Bilder der Veränderung